Bewegungsschreiber - Dichtung trifft Tanz

 

Ein Veranstaltungshinweis für die glücklichen Berliner, die all diese herrlichen Sachen direkt vor der Nase haben (und dann doch oft lieber auf der Grünen Woche ein Würstchen essen).

 

Vier Performance-Abende vom 6.12.2012 - 9.12.2012

DOCK 11 / Kastanienallee 79 / 10435 Berlin

jeweils ab 20.30 Uhr

 

Das Körperliche der Lyrik trifft auf die Sprache des Tanzes.

Vier Tänzer/innen und vier Lyriker/innen beschreiben, unterlaufen und verschieben die Grenzen ihrer Medien, nehmen Impulse auf und konfrontieren sich mit einer scheinbar fremden Welt des Ausdrucks.

Welche Sprache spricht man, wenn man tanzt, welche, wenn man Gedichte schreibt? Wann versteht wer was wie? Oder geht es gar nicht so sehr ums Verstehen im herkömmlichen Sinn?

(Un)gleiche Partner begegnen sich im Dialog auf der Bühne. Aber es geht um mehr, als die Arbeit der anderen in eine Interpretation zu bringen, nicht nur Sprache in Rhythmus, Bewegung in Text, Worte in Formen zu übersetzen. Körper, Stimmen und Sätze interagieren auf andere Art miteinander.
Die Ergebnisse sind dialogische Werke, die ein Neues, Drittes, jenseits der Gattungen entstehen lassen, eine neue Sprache bestehend aus Worten und Bewegung in gleichen Teilen.

Lyrik und Tanz: David Bloom, Alexander Gumz, Martina Hefter, Maya Lipsker, Tabea Xenia Magyar, Katharina Meves, Anna Nowicka, Daniela Seel
Choreographie/künstlerische Leitung: Ingo Reulecke, Martina Hefter
Szenischer Raum / Kostüm: Claus Althaus, Ermina Apostolaki, Francisca Villela, Christina Godelmann, Karola Lüttringhaus, Mireia Vila Soriano (Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum TU Berlin)
Sound: Roy Carroll
Licht: Stefan Tietz
Technik: Miriam Akkermann
künstlerische Mitarbeit: Katharina Meves
Produktion: Annett Hardegen

Eintritt: 11,00 Euro / 7,00 Euro (ermäßigt)

 

Eine Produktion in Kooperation mit DOCK 11

Gefördert durch: Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten. Dank an: TU szenischer Raum (Masterstudiengang)

 

 

 

(mr)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    due diligence datenraum (Mittwoch, 02 November 2016 17:08)

    Beeindrückend! Was ich noch Ihnen empfehle ist ein Business mithilfe Datenräumen erstellen. Wäre sehr nützlich!

 

SPONSOREN:

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: