Zum 10. Mal:

Die Wahl zur Hotlist 2018

 

 

Jetzt sind wieder alle gefragt: Aus 161 Einsendungen, die eine große Fundgrube unabhängiger Bücher bilden, hat das Kuratorium der Hotlist eine Vorauswahl getroffen. 30 Bücher repräsentieren einen Ausschnitt aus all dem Guten, was unabhängige deutschsprachige Verlage zu bieten haben. Zehn Bücher davon werden am Ende die Jubiläums-Hotlist 2018 bilden. 

 

Bis zum 20. August kann mitgewählt werden: 3 Verlage erhalten durch die Abstimmung auf dieser Webseite einen garantierten Platz auf der Hotlist. Die anderen 7 Plätze entscheidet die Jury.

 

Alle 30 Kandidaten werden HIER vorgestellt. Schon entschieden? Dann geht es HIER direkt ins Wahllokal!

 

Hier ist die Liste der 30 Kandidaten zum Download:

 

Download
Hotlist 2018 - Die 30 Kandidaten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.4 KB

Das Wahlergebnis wird Anfang September bekanntgegeben. Die zehn Verlage, deren Bücher auf die Hotlist 2018 kommen, haben anschließend die Chance auf zahlreiche Verlagspreise: den Preis der Hotlist (dotiert mit 5000 Euro), den Melusine-Huss-Preis (Qualitätsdrucken bei Theiss im Wert von 4000 Euro), den Dörlemann ZuSatz (Satzarbeiten im Wert von 1500 Euro bei Dörlemann) und eine Einladung zur BuchLust Hannover. Weitere Preise sind in Vorbereitung.

 

Jetzt schon vormerken: Am Freitag, den 12. Oktober 2018, werden im Literaturhaus Frankfurt die Preise verliehen - und es wird gefeiert.  

 

Der Hotlistblog



Die HOTLIST unterstützen!


Jetzt und hier Mitstreiter werden - alles für die guten Bücher!

 

 

HELFEN MIT VORTEILEN!

Ab 5 Euro im Monat:

  • gibt es eine schöne Jahresgabe (ein Indie-Buch!)
  • sind fördernde Verlage von der Teilnahmegebühr im Wettbewerb befreit
  • lebt die Hotlist weiter!