Zum 10. Mal:

Auf dem Weg zur Hotlist 2018

 

Bis einschließlich 6. Juni 2018 konnten unabhängige Verlage ihr Buch des Jahres einreichen, mit dem sie das Schaffen der Independents auf der Hotlist 2018 repräsentieren möchten. Jetzt wählt das Kuratorium, aus allen Einreichungen 30 Kandidaten aus, die dann bei der Jury und hier im Internet zur Wahl stehen werden. 

 

Download
Hier die Ausschreibung zur Hotlist 2018:
Hotlist Ausschreibung 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Hier das Einreichungsformular für Verlage:
Hotlist Titelmeldung 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Der Hotlistblog

 

Das war die Hotlist 2017:

Das waren die Preisträger der Hotlist 2017:

 

Der mit 5000 Euro dotierte Preis der Hotlist 2017 ging nach dem Votum der Jury an den Verlag Matthes & Seitz Berlin für Brigitta Falkners "Strategien der Wirtsfindung".

 

Der Melusine-Huss-Preis des Jahres 2017 ging nach dem Votum der Buchhändlerinnen und Buchhändler, die an der Abstimmung teilgenommen haben, an den Verlag Assoziation A für Lutz Taufers Autobiographie "Über Grenzen - Vom Untergrund in die Favela".

 



Die HOTLIST unterstützen!


Jetzt und hier Mitstreiter werden - alles für die guten Bücher!

 

 

HELFEN MIT VORTEILEN!

Ab 5 Euro im Monat:

  • gibt es eine schöne Jahresgabe (ein Indie-Buch!)
  • sind fördernde Verlage von der Teilnahmegebühr im Wettbewerb befreit
  • lebt die Hotlist weiter!