Die Bücher des Jahres auf Lesereise:

Die Hotlist-Lesetour 2022/23!

La dolce vita (via wehadfacesthen)
La dolce vita (via wehadfacesthen)

Voilà!

Dank der Unterstützung des Deutschen Literaturfonds und Neustart Kultur kann es auch 2022/23 wieder eine Hotlist-Lesetour geben: die Bücher des Jahres in ausgewählten Buchhandlungen in ganz Deutschland! 

Das ist die Hotlist-Lesetour 2023:

Die Tourdaten werden fortlaufend aktualisiert und erweitert. Die folgenden Termine stehen fest:

 

6. Januar 2023, 19:00 Uhr, Schropp Land & Karte (Knesebeckstr. 20/21, 10623 Berlin): Rotpunktverlag - Alice Grünfelder liest aus ihrem Buch über Taiwan.

 

18. Januar 2023, 19:30 Uhr, Kronberger Bücherstube (Friedrich-Ebert-Str. 5, 61476 Kronberg): Ariella Verlag - Yuriy Gurzhy kommt!

 

Bald noch mehr!

 

 

Das war die Hotlist-Lesetour 2022:

 

31. Oktober 2022, 20:00 Uhr, Agnes-Buchhandlung (Neusser Straße 63, 50670 Köln): Guggolz Verlag – zu Gast ist der Verleger Sebastian Guggolz, der das Buch von Viktor Schklowski, „Zoo. Briefe nicht über Liebe, oder die dritte Heloise“ und seinen Verlag vorstellt.

 

01. November 2022, 19:00 Uhr, Fräulein Schneefeld & Herr Hund (Prenzlauer Allee 23, 10405 Berlin): Elif Verlag – Lesung und Gespräch mit Wolfgang Schiffer, dem Autor von „Dass die Erde einen Buckel werfe“.

 

04. November 2022, 19:30 Uhr, Buchhandlung Müller & Böhm (Bolkerstraße 53, 40213 Düsseldorf): Guggolz Verlag – zu Gast ist der Verleger Sebastian Guggolz, der das Buch von Viktor Schklowski, „Zoo. Briefe nicht über Liebe, oder die dritte Heloise“ und seinen Verlag vorstellt.

 

10. November 2022, 19:30 Uhr, Walthers Buchladen (Bismarckstraße 71, 12157 Berlin): AvivA Verlag – zu Gast sind die Verlegerin Britta Jürgs und der Übersetzer Tobias Schwartz, die Aphra Behns Werke in zwei Bänden und den AvivA Verlag vorstellen.

 

17. November 2022, 20:00 Uhr, Buchhandlung Bücherwelt (Venloer Str. 263, 50823 Köln): Elif Verlag – Lesung und Gespräch mit Wolfgang Schiffer, dem Autor von „Dass die Erde einen Buckel werfe“.

 

20. November 2022, 18:00 Uhr, Aegis Buchhandlungen (Lesungsort: Donaubüro Ulm, Kronengasse 4/3, 89073 Ulm): Arco Verlag - Lesung aus "Nullpunkt" mit dem Autor Artem Tschech, seinem Übersetzer Alexander Kratochvil und dem Verleger Christoph Haacker. Außerdem zu Gast bei diesem Ukraine-Abend die Autorin und Regisseurin Iryna Zylik.

 

22. November 2022, 19.30 Uhr, Buchhandlung Jakob (Hefnerplatz 8, 90402 Nürnberg): Das kulturelle Gedächtnis - Tobias Roth stellt den wiederentdeckten Roman von Henriette Valet vor. Isabelle Rejall liest daraus vor.

 

23. November 2022, 20.00 Uhr, Autorenbuchhandlung (Wilhelmstraße 41, 80801 München): Das kulturelle Gedächtnis - Tobias Roth stellt den wiederentdeckten Roman von Henriette Valet vor. Isabelle Rejall liest daraus vor.  

 

02. Dezember 2022, 20:00 Uhr, Buchhandlung Viktoriagarten (Geschwister-Scholl-Str. 10, 14471 Potsdam): AvivA Verlag – zu Gast sind die Verlegerin Britta Jürgs und der Übersetzer Tobias Schwartz, die Aphra Behns Werke in zwei Bänden und den AvivA Verlag vorstellen.

 

09. Dezember 2022, 20:00 Uhr, Dorotheenstädtische Buchhandlung (Filiale Moabit, Turmstraße 5, 10559 Berlin): AvivA Verlag – zu Gast sind die Verlegerin Britta Jürgs und der Übersetzer Tobias Schwartz, die Aphra Behns Werke in zwei Bänden und den AvivA Verlag vorstellen.

 

 

Das war die Hotlist-Lesetour 2021:

Durch Pandemie-Situation wurde die Veranstaltungsorganisation Ende 2021 erschwert. Aber Anfang 2022 konnte die Tour fortgesetzt werden. Das waren die Veranstaltungen:

 

7. Oktober 2021, 19:30 Uhr, Die Buchkönigin/Berlin (Hobrechtstraße 65, 12047 Berlin): Berenberg Verlag

 

23. Oktober 2021, 16:30 Uhr, Büchergilde Gutenberg/Frankfurt (An der Staufenmauer 9, 60311 Frankfurt a. M.): Septime Verlag - zu Gast der Autor Salih Jamal.

 

4. November 2021, 19:00 Uhr, Literatur Moths/München (Rumfordstraße 48, 80469 München): Septime Verlag - zu Gast der Autor Salih Jamal.

 

4. November 2021, 19:30 Uhr, Kronberger Bücherstube/Kronberg (Friedrich-Ebert-Str. 5, 61476 Kronberg): Berenberg Verlag - zu Gast die Autorin María José Ferrada und ihre Übersetzerin Maritza Studart.

 

5. November 2021, 19:00 Uhr, Buchhandlung Hahn/Kirkel-Limbach (Hauptstraße 50, 66459 Kirkel): Septime Verlag - zu Gast der Autor Salih Jamal.

 

10. November 2021, 19:30 Uhr, Walthers Buchladen/Berlin (Bismarckstraße 71, 12157 Berlin): CulturBooks - zu Gast die Verlegerin und Übersetzerin Zoë Beck.

 

ENTFIEL LEIDER! 15. November 2021, 19:00 Uhr, Weltenleser/Frankfurt (Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt a. M.): Berenberg Verlag - zu Gast die Autorin María José Ferrada und die Übersetzerin Andrea Gilgenbach.

 

ENTFIEL LEIDER! 16. November 2021, 19:30 Uhr, Buchhandlung Findus/Tharandt (Schillerstraße 1, 01737 Tharandt): Berenberg Verlag - zu Gast die Autorin María José Ferrada und ihre Übersetzerin Maritza Studart.

 

18. November 2021, 19:30 Uhr, Lesesaal/Hamburg (Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg): Septime Verlag - zu Gast der Autor Salih Jamal.

 

ENTFIEL LEIDER! 26. November 2021, 20:00 Uhr, Dombrowsky/Regensburg (St.-Kassians-Platz 6, 93047 Regensburg): Kanon Verlag - zu Gast die Autorin Katharina Volckmer und ihr Verleger Gunnar Cynybulk.

 

ENTFIEL LEIDER! 27. November 2021, 20:00 Uhr, Buchlokal/Berlin (Veranstaltungsort: Schloss Schönhausen, Festsaal, Tschaikowskistr. 1, 13156 Berlin): Kanon Verlag - zu Gast die Autorin Katharina Volckmer und ihr Verleger Gunnar Cynybulk.

 

ENTFIEL LEIDER! 1. Dezember 2021, 19:30 Uhr, Tucholsky-Buchhandlung/Berlin (Tucholskystraße 47, 10117 Berlin): edition.fotoTAPETA - zu Gast die Autorin Anna Albinus.

 

21. April 2022, 19:30 Uhr, rotorbooks Leipzig (Kolonnadenstr. 5-7, 04109 Leipzig): Transit Verlag - zu Gast die Verlegerin Gudrun Fröba und der Verleger Rainer Nitsche.

 

20. Mai 2022, 20:00 Uhr, Hundt Hammer Stein/Berlin (Alte Schönhauser Str. 23-24, 10119 Berlin): edition.fotoTAPETA - zu Gast die Autorin Anna Albinus.

 

23. Juni 2022, 19:00 Uhr, Hassbecker’s Galerie & Buchhandlung im Museum Haus Cajeth (Haspelgasse 12, 69117 Heidelberg): Limmat Verlag - die Herausgeberin Elsbeth Dangel-Pelloquin im Gespräch mit Hanne Knickmann.

 

24. Juni 2022, 19:30 Uhr, Buchhandlung Jos Fritz, josfritzcafé (Wilhelmstr. 15/1, Freiburg): Limmat Verlag - die Herausgeberin Elsbeth Dangel-Pelloquin mit ihrer "Hommage an eine Waghalsige: Adelheid Duvanel".