Vorauswahl und Wahlergebnis:

Die Kandidaten für die Hotlist 2017

Bis zum 22. August konnten alle über die Hotlist mitentscheiden: Die drei Bücher mit den meisten Stimmen bei der Wahl auf dieser Webseite und in ausgewählten Orell Füssli-Filialen erhielten einen garantierten Platz auf der diesjährigen Liste der zehn Bücher des Jahres.

 

4100 Menschen haben abgestimmt!

 

Und das ist das Ergebnis (Plätze 1 bis 15):

 

Platz 1: Topalian & Milani (748 Stimmen)

 

Platz 2: lichtung verlag (274 Stimmen)

 

Platz 3: Assoziation A (232 Stimmen)

 

 

Platz 4: Querverlag (228 Stimmen)

 

Platz 5: Edition Körber (201 Stimmen)

 

Platz 6: GolubBooks (172 Stimmen)

 

Platz 7: Luftschacht Verlag (134 Stimmen)

 

Platz 8: verlag die brotsuppe (131 Stimmen) / Reprodukt (131 Stimmen)

 

Platz 9: Wallstein Verlag (130 Stimmen)

 

Platz 10: zu Klampen (129 Stimmen)

 

Platz 11: Secession (126 Stimmen)

 

Platz 12: Weidle Verlag (114 Stimmen)

 

Platz 13: Wieser Verlag (109 Stimmen)

 

Platz 14: Rotpunktverlag (100 Stimmen)

 

Platz 15: Dietz Nachf. (86 Stimmen)

 

 

Ein großer Dank an alle Freundinnen und Freunde unabhängiger Bücher, die mit abgestimmt haben, sowie an alle, die über Blogs und Foren und auf ihren Webseiten oder in ihren Buchhandlungen mitgeworben haben!

 

Das waren alle 30 Kandidaten (aus 184 Einreichungen):

 

SPONSOREN:

 

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: