Rotpunktverlag

Ruska Jorjoliani:

Du bist in einer Luft mit mir

Roman

 

Ruska Jorjoliani, eine junge Georgierin, die als Flüchtling nach Sizilien kam, gelingt es in "Du bist in einer Luft mit mir", frisch, frei und mit leisem Humor eine doppelte Familiensaga zu erzählen. Ein vielfach überraschendes Buch, das in 

Italien mehrere Auflagen erlebt hat und zum diesjährigen Gastland-Auftritt in Frankfurt erscheint.

 

Click book2look inside!
Click book2look inside!

Ruska Jorjoliani; Barbara Sauser (Übersetzerin)

Du bist in einer Luft mit mir

Roman

220 Seiten, gebunden

22,00 EUR (D); 22,90 EUR (A); 26,00 CHF

ISBN 978-3-85869-793-6

 

Vote here! Dieses Buch jetzt auf die Hotlist 2018 wählen!

 

Inhalt:

 

Dimitri und Viktor wachsen in Miroslaw auf, wo Pferdemistinseln die schlammige Hauptstraße zieren. Das kyrillische Abc lernen sie beim alten Diakon, Dimitri hat gern Metaphern, während Viktor Linien in sein Notizbuch kritzelt. Nach ihrer Studienzeit in Moskau hocken sie, nun Lehrer und Ingenieur und beide Nachwuchs erwartend, im Abstellraum des Schulhauses und gönnen sich täglich eine Partie Schach. Nur über die Revolution sind sie geteilter Meinung, und als Dimitri eines Tages das Leninporträt in hohem Bogen aus dem Fenster des Klassenzimmers wirft, wird sein Freund gegen ihn aussagen.

Dieses Verhängnis können die Kinder, Kirill und Sascha, die später wie Brüder sind und reden und sich kleiden wie ihr Lieblingsdichter Puschkin, nur erahnen. Aber einem von ihnen, schließlich in die Jahre gekommen und »Buchstabenhüter« an der Solschenizyn-Bibliothek, verdanken wir die Geschichte: Er erschafft mit dieser ironischen wie geistreichen doppelten Familiensaga, die spielerisch zwischen der Zarenzeit, der russischen Revolution und dem »grauen Niedergang der großen Ideale« hin- und herspringt, ein neues literarisches Genre – und kann so doch noch die Hoffnung auf einen Dichter aus Miroslaw erfüllen.

 

(c) Maricò Panzarella
(c) Maricò Panzarella

Die Autorin:

 

Ruska Jorjoliani wurde 1985 in Mestia, Georgien, im Großen Kaukasus geboren. Anfang der Neunzigerjahre flüchtete die Familie vor ethnischen Säuberungen nach Tiflis. Seit 2007 lebt Jorjoliani fest in Palermo, wo sie ein Philosophiestudium abgeschlossen hat. Mit italienisch verfassten Gedichten hat sie einen Literaturwettbewerb gewonnen. "Du bist in einer Luft mit mir" (2016) ist ihr erster Roman.

Die Übersetzerin: Barbara Sauser, 1974 in Bern geboren, lebt als freie Übersetzerin aus dem Italienischen, Russischen und Polnischen im Tessin. Für die Edition Blau hat sie bereits Paolo Cognettis "Fontane Numero 1" ins Deutsche gebracht.

 

Leseprobe:

 

 

Dieses Buch in der Lieblingsbuchhandlung oder hier kaufen.