cass verlag

Atsuhiro Yoshida: Gute Nacht, Tokio

Roman

 

Tokio, nachts um eins. Schräge und weniger schräge Vögel sind unterwegs. Man trifft sich im ›Blackbird‹ des jovialen Taxifahrers Matsui oder in einem von vier Frauen geführten kleinen Nachtbistro. Ein Episodenroman, in dem der Mond die Stadt bescheint, und wenn nicht der Mond, dann die Neonlichter.

 

Das Cover zeigt gezeichnete Menschen und eine Eule an einer Bar.
Click to book2look!

Atsuhiro Yoshida; Katja Busson (Übersetzerin)

Gute Nacht, Tokio

Roman

191 Seiten

22,00 €

ISBN: 978-3-94475-128-3

Erschienen am 11.4.2022

 

Dieses Buch in der Lieblingsbuchhandlung vor Ort oder hier kaufen.

Dieses Buch auf die Hotlist 2022 wählen: Vote here!

 

 

Inhalt:

 

Tokio, nachts um eins. Schräge und weniger schräge Vögel sind unterwegs. Eine Filmrequisiteurin, eine Telefonseelsorgerin, ein Privatdetektiv, eine angehende Schauspielerin, ein Barkeeper. Man trifft sich, verpasst sich, träumt und erinnert sich. Im ›Blackbird‹ des jovialen Taxifahrers Matsui zum Beispiel, oder im ›Drehkreuz‹, einem von vier Frauen geführten Bistro, das spätabends öffnet und morgens schließt. Der Mond bescheint die Stadt, und wenn nicht der Mond, dann die Neonlichter. Ein Episodenroman, der alle und alles verbindet und den Leser glücklich macht. Gute Nacht, Tokio.

 

Der Autor:

Atsuhiro Yoshida (*1962 in Tokio), Schriftsteller und preisgekrönter Book Designer, spürt in seinen Büchern mit Charme und einem Hauch Melancholie den kleinen Dingen nach, die das Leben lebenswert machen. Gutes Essen und ein guter Tropfen gehören dazu. Und natürlich Witz und ein Schuss Bizarrerie.

 

Die Übersetzerin:
Katja Busson, geboren 1970, studierte Japanologie und Anglistik in Trier und Tokio. Sie übersetzte u. a. Junichiro Tanizaki, Keigo Higashino, Shugoro Yamamoto, Nanae Aoyama, Ko Machida, Natsu Miyashita und Mieko Kawakami.

 

 

Leseprobe:

Dieses Buch in der Lieblingsbuchhandlung vor Ort oder hier kaufen.

Dieses Buch auf die Hotlist 2022 wählen: Vote here!