Vorauswahl und Wahlergebnis:

Die Kandidaten für die Hotlist 2016

In der Zeit vom 5. Juli bis zum 21. August konnten alle über die Hotlist mitentscheiden: Die drei Bücher mit den meisten Stimmen bei der Wahl auf dieser Webseite erhielten einen garantierten Platz auf der diesjährigen Liste der zehn Besten. 

 

4874 Menschen haben abgestimmt!

 

Und das ist das Ergebnis (Plätze 1 bis 15):

 

Platz 1: Waldgut Verlag (550 Stimmen)

 

Platz 2: Septime Verlag (374 Stimmen)

 

Platz 3: Assoziation A (332 Stimmen)

 

 

Platz 4: Klever Verlag (318 Stimmen)

 

Platz 5: Verlag Wortreich (315 Stimmen)

 

Platz 6: Frankfurter Verlagsanstalt (295 Stimmen)

 

Platz 7: binooki (250 Stimmen)

 

Platz 8: Marta Press (230 Stimmen)

 

Platz 9: Hablizel Verlag (196 Stimmen)

 

Platz 10: bilgerverlag (175 Stimmen)

 

Platz 11: Homunculus (171 Stimmen)

 

Platz 12: Stories & Friends (150 Stimmen)

 

Platz 13: michason & frey (149 Stimmen)

 

Platz 14: Folio Verlag (143 Stimmen)

 

Platz 15: Open House (142 Stimmen)

 

 

Ein großer Dank an alle 4874 Freundinnen und Freunde unabhängiger Bücher, die mit abgestimmt haben, sowie an alle, die über Blogs und Foren und auf ihren Webseiten mitgeworben haben!

 

Das waren alle 30 Kandidaten (aus 158 Einreichungen):

 

 

 

SPONSOREN:

 

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: