Unionsverlag

Sólrún Michelsen: Tanz auf den Klippen

Roman

Zwei Mädchen in einem Dorf auf einer abgelegenen Insel. Sie wachsen auf in einer archaisch wirkenden Welt, in zwei Familien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Jahre später treffen sie sich als junge Frauen wieder: Die eine als Studentin, die andere als mit den Männern spielende Schönheit.


Click book2look inside!
Click book2look inside!

Sólrún Michelsen; Inga Meincke (Übersetzerin)

Tanz auf den Klippen

Roman

160 S.

19.95.- EURO / 28.90.- CHF

ISBN 978-3-293-00482-5


Inhalt:


Zwei Mädchen in einem Dorf auf einer abgelegenen Insel. Sie wachsen auf in einer archaisch wirkenden Welt, in zwei Familien, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umgeben von abgekämpften, rebellierenden Arbeitern, skurrilen Außenseitern und eigensinnigen Wirrköpfen, die in der harschen Realität ihren Weg gehen. Jahre später treffen sie sich als junge Frauen wieder: Die eine als Studentin auf der Suche nach ihrem Weg ins Leben, die andere als rätselhafte, mit den Männern spielende Schönheit.


(c) Unionsverlag
(c) Unionsverlag

Die Autorin:

 

Sólrún Michelsen, geboren 1948, zählt zu den bekanntesten Vertretern der zeitgenössischen färöischen Literatur. 2002 erhielt Michelsen den färöischen Kinderliteratur-Preis. Tanz auf den Klippen ist ihr erster Roman für Erwachsene und wurde 2008 mit dem Mads-Andrias-Jacobsen-Literaturpreis ausgezeichnet.



Leseprobe:

Dieses Buch in der Lieblingsbuchhandlung vor Ort oder hier kaufen.

 

SPONSOREN:

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: