Krug & Schadenberg

Emma Donoghue: Zarte Landung

Roman

Eine wunderschön erzählte transatlantische Liebesgeschichte – ein „Zeitzonen-Tango“, der auf einem Langstreckenflug mit höchst ungewöhnlichem Zwischenfall seinen Auftakt nimmt … Nach "Raum" und "Das rote Band" der dritte Roman der irischen Autorin Emma Donoghue, der nun auf Deutsch vorliegt.

 

Click to look inside!
Click to look inside!

Emma Donoghue, Adele Marx (Übersetzerin)

Zarte Landung

Roman

424 S., Hardcover mit Schutzumschlag

22,90 Euro (D) / 23,60 Euro (A) / 32,90 CHF

ISBN 978-3-930041-90-9

 

 

Inhalt:

 

Sie begegnen sich auf einem Langstreckenflug nach London: Jude Turner und Síle O’Shaughnessy. Für Jude ist es ihr erster Flug überhaupt – Reiselust ist ihr fremd. Sie ist im beschaulichen Ireland, Ontario, verwurzelt und betreut das örtliche Heimatmuseum. Síle hingegen ist als Flugbegleiterin in ihrem Element. Sie lebt im quirligen Dublin und ist ständig auf Achse. Ihre Begegnung geht keiner der beiden Frauen aus dem Sinn. Sie schreiben sich E-Mails, führen Ferngespräche, treffen sich wieder. Sie verlieben sich ineinander – zwei Frauen, deren Welten unterschiedlicher kaum sein könnten …

(c) Nina Subin
(c) Nina Subin

 

Die Autorin:

 

Emma Donoghue, aufgewachsen in Dublin, begann schon mit 23 Jahren vom Schreiben zu leben. Sie schätzt sich glücklich, nie mehr einer »anständigen Arbeit« nachgegangen zu sein, seit ihr nach einer kurzen Episode als Zimmermädchen gekündigt wurde. Emma Donoghue lebt heute in London, Ontario.

 

 

Leseprobe:

Dieses Buch in der Lieblingsbuchhandlung vor Ort oder hier kaufen.

 

SPONSOREN:

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: