weissbooks.w

Breece D´J Pancake: Stories

Eine Entdeckung. Pancake starb mit 27 Jahren, er hat nur zwölf Geschichten geschrieben. Über West Virginia, über das raue Leben. Nach seinem Tod, Mitte der 80er, sorgten sie für Furore – man verglich sie mit Hemingway, Faulkner und Joyce. Pancakes "Stories" erscheinen nun erstmals auf Deutsch.

Breece D´J Pancake

Stories

Aus dem Englischen von Katharina Böhmer

216 Seiten, gebunden, € [D] 19,80 | € [A] 20,40 | sFr. 30.50

ISBN: 978-3-940888-10-5

 
Dieses Buch in der Lieblingsbuchhandlung vor Ort oder hier kaufen.

 

Inhalt:

Pancake hat in den Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts zwölf Geschichten geschrieben, die uns in die Berge und Täler, auf die Straßen und in die kleinen Städte von West Virgina entführen. Sie stellen uns Menschen vor, die hart arbeiten, nicht wissen, was der Tag ihnen bringt, die aushalten, was ihnen abverlangt wird, was sie erleiden. Die alles tun, um nicht unterzugehen. Pancakes Stories haben einen wundersam eigenen Ton, sind rau und zärtlich, gewaltig und zart.


Der Autor:

Breece D’J Pancake, geb. 1952 in Milton/West Virginia, studierte an der Univ. in Hurlington und veröffentlichte erste Geschichten in The Atlantic Monthly. Pancake starb im Alter von 27 Jahren. Vier Jahre später erschienen seine "Stories" als Buch und elektrisierten die literarische Welt Amerikas.

 

SPONSOREN:

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: