Die Verleihung der Hotlist-Preise 2011 fand am Freitag, 14. Oktober 2011, im traditionsreichen und sehr atmosphärischen Frankfurter Sinkkasten Arts Club statt. Moderiert wurde die Verleihung von Charlotte Roche und Jakob Augstein. Zu Gast war auch der Kunst- und Theaterkritiker Peter Iden, der über die legendäre Melusine Huss berichtete. Danach wurde auf der alljährlichen Party der Independents lange gefeiert ... Zur Bildergalerie.

Das waren die Preisträger der Hotlist 2011:

 

Der mit 5000 Euro dotierte Hauptpreis der Hotlist 2011 ging an die Frankfurter Verlagsanstalt für Nino Haratischwilis Roman "Mein sanfter Zwilling"!

 

Der Melusine-Huss-Preis der Hotlist ging 2011 an den Stroemfeld Verlag für Peter Kurzecks Roman "Vorabend"!

 

 

 

SPONSOREN:

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: