Erzählendes Sachbuch

ANKERHERZ VERLAG

Stefan Kruecken, Olaf Kanter

Das kleine Buch vom Meer - Helden

Die mutigstens Geschichten von See

 

www.ankerherz.de

 

HELDEN. Ein Buch zum Träumen in einer seltsamen Zeit. Über 20 Helden-Geschichten, 15 Schiffe der Seehelden, 1 Entdecker-ABC, 10 Helden-Buchtipps, 10 Helden-Filme, 2 Helden-Gedichte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Assoziation A

Gruppe Panther & Co. (Hg.)

Rebellisches Berlin

Expeditionen in die untergründige Stadt

 

www.assoziation-a.de

 

Das Buch stellt eine in dieser Form einzigartige Mischung aus Reiseführer und Geschichtsbuch dar und ist als Standardwerk der linken widerständigen Stadtgeschichte Berlins zu lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Carl Ueberreuter

Herbert Lackner

Rückkehr in die fremde Heimat

Die vertriebenen Dichter und Denker und die ernüchternde Nachkriegs-Wirklichkeit

 

www.ueberreuter.at

 

Rückkehr in die fremde Heimat - Die vertriebenen Dichter und Denker und die ernüchternde Nachkriegs-Wirklichkeit spannend aufbereitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drachenhaus Verlag

Maja Linnemann

Letzte Dinge

Tod und Bestattungskultur in China

 

www.drachenhaus-verlag.com

 

Was geschieht mit den 10 Millionen Menschen, die jährlich in China sterben? Wie läuft eine Beerdigung ab? Wie sehen die Grabstätten aus? Wer verdient damit sein Geld? Der Tod ihres Schwiegervaters veranlasste die Sinologin Maja Linnemann mit dem Thema Sterben in China zu beschäftigen.

 

 

 

 

 

Echtzeit Verlag

Aline Wüst

Piff, Paff, Puff.

Prostitution in der Schweiz.

 

www.echtzeit.ch

 

Die Journalistin Aline Wüst recherchierte zwei Jahre im Rotlichtmilieu. Eine Reportage, in der neben den Prostituierten auch Freier, eine Bordellbetreiberin, Polizisten, eine Gynäkologin und ein Psychiater zu Wort kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

edition frölich

Peter Ward; Dominik Fehrmann (Übersetzer)

Der saubere Körper

Eine moderne Kulturgeschichte

 

www.editionfroelich.de

 

Peter Ward untersucht die Erfindung der Körperpflege und beschreibt die sich ändernden Schönheitsstandards seit dem 17. Jahrhundert. Seine Geschichte der Sauberkeit ermöglicht einen überraschenden Blick auf den kulturellen, technologischen und wissenschaftlichen Wandel in Europa und Nordamerika.

 

 

 

 

 

 

 

Edition Luftschiffer

Klaus Reichold

Warum Bayern ein orientalisches Land ist und andere weiß-blaue Wahrheiten

 

www.edition-tingeltangel.de

 

Die Weite der bayerischen Welt betrachtet der Kulturhistoriker und -journalist Klaus Reichold aus verblüffenden Blickwinkeln – ebenso amüsant wie kenntnisreich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Henschel Verlag

Ursula Overhage

"Sie spielte wie im Rausch"

Die Schauspielerin Maria Orska

 

1893 als Rahel Blindermann geboren, gelingt Maria Orska der Aufstieg zum Star am deutschsprachigen Theater in der Weimarer Republik. Ihre Verkörperung der wichtigsten zeitgenössischen Frauenrollen treibt die Theatermoderne voran. Doch „Lulu“ und „Salome“ kosten Kraft: Einsam und drogenabhängig stirbt Orska 1930.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hirnkost

Geralf Pochop

Zwischen Aufbruch und Randale

Der wilde Osten in den Wirren der Nachwendezeit

 

www.shop.hirnkost.de

 

1989 war ein Wendepunkt. Auch für Geralf Pochop. Denn plötzlich fand sich der Punk aus Halle/Saale in einem Land zwischen Aufbruch und Randale, zwischen Hoffnung und Resignation wieder. Er und andere Zeitzeug:innen berichten, was die Suche einer Subkultur nach der Zukunft für sie bedeutete.

 

 

 

 

Kulturverlag Kadmos

Marie Parakenings

Hamburger Tiere

Ein kleiner Guide für Naturbanausen und Stadtkinder

 

www.kulturverlag-kadmos.de

 

Kuriose Geschichten, spannende Fakten und wunderschöne Illustrationen – dieses Buch für (nicht nur) Naturbanausen und Stadtkinder richtet sich an alle, die die Tierwelt vor der Haustür entdecken möchten. Auf die »Berliner Tiere« folgt nun der neue Guide für die Hansestadt von Marie Parakenings.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lauinger Verlag

Patricia Verne

Die polnische Mitgift

Was wir unseren Kindern weitergeben

 

www.lauinger-verlag.de

 

Polen empfinden mit Blaubeeren: Migration ist nicht nur ein Wort, dahinter verbergen sich Erlebnisse, Geschichten und Wünsche einzelner Individuen. Patricia Verne geht direkt ins Gespräch mit Politik und den Bürgern und zeigt auf feinfühlige und reflektierte Weise die große Vielfältigkeit ihrer kulturellen Herkunft auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüren Verlag

Thomas Koebner

Inseln

Wunschland, Wildnis, Weltferne

Fundstücke aus Literatur und Film

 

www.schueren-verlag.de

 

Dies Buch widmet sich der erzählerischen ‚Abbildung‘ wirklicher und erfundener Inseln und Inselbewohner in der Literatur und im Film.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seismo Verlag

Eva Lüthi

Blicke auf das Dazwischen

Foto-Ethnografien zu Transformationen in Zürich

 

www.seismoverlag.ch

 

Vier Fotoethnografien am Stadtrand von Zürich erzählen von Orten erhöhter Verdichtung und Transformation. Über den visuellen Zugang zu den Menschen, Lebewesen, Dingen und Orten in ihren sozialen Verflechtungen wird das ständige Rück-, Um- und Neubauen und des städtischen Alltags (nach-)erlebbar.

 

 

 

 

 

 

 

TRANSIT Verlag

Anton de Kom; Birgit Erdmann (Übersetzerin)

Wir Sklaven von Suriname

 

www.transit-verlag.de

 

Das Buch ist ein antikolonialistischer und antirassistischer Klassiker, in dem von Ausbeutung, Armut und den Misshandlungen an den versklavten Vorfahren erzählt wird, aber aus deren Sicht. Sie bekommen ein Gesicht, eine Stimme. Und er beschreibt darüberhinaus Misswirtschaft und Widerstand in dem versklavten Land.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verlag DAS KULTURELLE GEDÄCHTNIS

Moritz Rauchhaus, Tobias Roth

mit Übersetzungen von Elisabeth Rudolph

Feindflugblätter des Zweiten Weltkriegs

 

www.daskulturellegedaechtnis.de

 

Im 2. Weltkrieg werden von allen beteiligten Nationen mehrere Milliarden Flugblätter verschossen, abgeworfen, von Hand zu Hand weitergegeben. Heute schlummern diese eigenartigen Zeugen des Kriegs in den Archiven. Dieser Band gibt Einblick in die grauenhafte und faszinierende Welt dieser Blätter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verlag der Ideen

Klemens Jakob

Ownhome

Das autarke Tiny House für ein Leben im Einklang mit der Welt

 

www.verlagderideen.de

 

Mit dem ownhome hat Klemens Jakob eine Basis für eine Lebensweise entwickelt, die unsere Gesellschaft von innen heraus transformieren kann. Es ermöglicht den Ausstieg aus dem umweltschädlichen Teufelskreis aus Verdienst- und Konsumzwang. Dabei schärft es die Sinne für ein erfüllendes Leben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verlag Edition AV

Lajos Kassàk; Tibor Silló (Übersetzer)

Ein Menschenleben - VIII. Buch Kommune

Räterepublik Ungarn 1919

 

www.edition-av.de

 

Lajos Kassák(1887-1967) beschreibt in dem Achten Buch „Kommune“ aus seinem Auto-biografischen Werk „Ein Menschenleben“ die Entstehung , den Verlauf, die internen als auch externen Bedrohungen der ungarischen Räterepublik 1919 aus der Perspektive eines Aktivisten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Nicht Jetzt-Verlag

Victoria Lommatzsch

The Van Taste

Ein kulinarischer Roadtrip mit dem Camper durch Europa

 

www.wnj-verlag.de

 

Komm mit auf einen spannenden Roadtrip quer durch Europas Küchen. Victoria ist mit ihrem selbst ausgebauten Van ein Jahr über den Kontinent gereist, immer auf der Jagd nach kulinarischen Highlights, die Abwechslung in die Campingküche bringen.