Lyrik

APHAIA Verlag

Luís Quintais; Mário Gomes (Übersetzer)

Glas

O Vidro

 

www.aphaia.de

 

Der neueste Gedichtband "O Vidro" des bekannten portugiesischen Dichters Luís Quintais erscheint unter dem Titel "Glas" im APHAIA Verlag. Der Schriftsteller und Übersetzer Mário Gomes hat das Werk ins Deutsche übertragen. Nuno Carrilho, ein langjähriger Freund des Dichters, führt in seinem Vorwort in Werk und Gedankenwelt von Quintais ein.

 

 

ATHENA-Verlag

Guido Blietz

Vier Jahreszeiten 

»Altmodische« Gedichte

 

www.athena-verlag.de

 

Sowohl in der Auseinandersetzung mit dem Naturerleben, Lebensstationen und der Macht der Liebe gelingt es dem Autor, diese unterschiedlichen Stimmungen durch seine berührende Sprache und die nuancierten Versmelodien aufzunehmen und zu durchdringen, so dass sich atmosphärisch dichte Bildräume ergeben.

 

 

 

 

edition bücherlese

Virgilio Masciadri

Allee ohne Laub

Gedichte aus dem Nachlass

 

www.buecherlese.ch

 

Als Virgilio Masciadri im Frühjahr 2014 verstarb, hinterließ er viele unveröffentlichte Gedichte und Zeichnungen. Zu seinem dritten Todestag erscheint nun ein Band mit größtenteils noch unveröffentlichten Texten. 

 

 

 

 

 

Edition Märkische LebensArt

Thomas Berger

Am Wegesrand

Einkehr im Garten der Worte

 

www.maerkische-lebensart.de

 

Poetische Momentaufnahmen: Schönheit und Vergänglichkeit der Natur, Licht und Schatten, das menschliche Miteinander. Wundervolle präzise Gedichte regen an zum Nachdenken, Nachspüren, Innehalten; öffnen den Blick für das Wesentliche. Inseln im Zeitstrom des Lebens - Miniaturen der Stille und Schönheit.

 

 

Edition Rugerup

Schwedische Dichter vom Rokoko bis heute

Klaus Anders, Margitt Lehbert, Klaus-Jürgen Liedtke (Übersetzer)

Von Nordenflycht bis Tranströmer

Schwedische Lyrik

 

www.edition-rugerup.de

 

Für deutsche Leser gibt die zweisprachige Anthologie einen ausgezeichneten Überblick über die Vielfalt und Frische der schwedischen Lyrik aus fast drei Jahrhunderten. Übersetzt wurden die Texte von Klaus Anders, Margitt Lehbert und Klaus-Jürgen Liedtke. Ein Nachwort von Hkan Sandell ergänzt den Band und macht ihn für Leser internationaler Poesie unverzichtbar.

 

 

Elfenbein Verlag

Pierre de Ronsard; Georg Holzer (Übersetzer)

Sonette für Hélène

Mit den verstreuten Amoren. Französisch - Deutsch

 

www.elfenbein-verlag.de

 

Nach den „Amoren für Cassandre“ (1552) und den „Amoren für Marie“ (1556) knüpft Pierre de Ronsard in seinem Spätwerk von 1578 programmatisch an diese beiden Liebesgedichtzyklen an — herausgegeben und übersetzt vom André-Gide-Preisträger Georg Holzer.

 

 

 

 

 

hochroth Verlag

Nahid Kabiri; Kurt Scharf (Übersetzer)

Garten, mit Nägeln

 

www.hochroth.at 

 

In »Garten, mit Nägeln« zeichnet Nahid Kabiri ein poetisches Bild des facettenreichen Persiens. Sie zeigt die Ruhe und den Frieden des heimatlich-vertrauten Gartens - in dem auch Nägel liegen. Nicht immer erspäht man sie unter dem Gras und weiß trotzdem, dass sie da sind.

 

 

 

 

kookbooks

Anja Bayer, Daniela Seel (Hg.)

all dies hier, Majestät, ist deins

Lyrik im Anthropozän

 

www.kookbooks.de

 

Die Anthologie „all dies hier, Majestät, ist deins“ versucht eine Bestandsaufnahme lyrischen und experimentellen Schreibens vor dem Horizont geologischer Zeit und daraus resultierenden Fragen. Gibt es schon so etwas wie eine poetische Ästhetik des Anthropozäns? Vielleicht eine erneuerte Form von Naturlyrik oder Ecopoetics für das 21. Jahrhundert?

 

 

poetenladen Verlag

David Krause 

Die Umschreibung des Flusses

 

www.poetenladen-der-verlag.de

 

Mit der "Umschreibung des Flusses" legt der Leonce-und-Lena-Preisträger David Krause sein Debüt vor. Seine eindringliche Sprache ist durchsetzt von feiner Melancholie, von Gefühlen des Verlustes und des Unwiederbringlichen. Jury und Medien sehen den faszinierenden Auftakt eines poetischen Werkes.

 

 

Secession Verlag

Maren Kames

Halb Taube halb Pfau

 

halb-taube-halb-pfau.com

 

HALB TAUBE HALB PFAU liest sich wie eine Text-Partitur, eine Melodie, bei der sich Sprache und Stille gegenseitig herausfordern und verstärken und wo durch QR-Codes die Ebenen des Textes und des Weißraums im Buch noch einmal gebrochen und erweitert werden.

 

 

 

 

Steidl

Robin Coste Lewis; Odile Kennel (Übersetzerin)

Die Reise der Schwarzen Venus

Poems

 

steidl.de

 

Die afroamerikanische Dichterin und National-Book-Award-Gewinnerin Robin Coste Lewis widmet ihren Gedichtband der Geschichte der schwarzen Frau und zeigt, wie Sprache klug, betörend und überraschend auf rassistische Stereotype antworten kann.

 

 

 

Verschlag Verlag

Steffen Bach

ist es eine ebene?

 

www.verschlag-verlag.de

 

»ist es eine ebene?« versammelt Gedichte und Erzählungen des Göttinger Autors Steffen Bach. Akkurat getrennt und beziffert (A | B) bietet das Buch eine lyrische und eine prosaische Hälfte, die zusammengefügt ein sprachlich experimentelles und humorvolles Abbild dessen geben, was sich über die letzten 27 Jahre in Bachs Hirn gefressen hat.

 

SPONSOREN:

 

 

DIE UNTERSTÜTZER:

 

 

 

Besucht uns auch bei Facebook: